Projektübersicht

Mit Start des Videos werden hierzu notwendige Daten an YouTube und Google gesendet. Details stehen in unserer Datenschutzerklärung.

Dem Verein Mit Handicap leben fehlt es an einer kompletten Ausstattung an Tischen und Stühlen.
Der Vereinsraum soll für unterschiedliche Veranstaltungen genutz werden.
Da die Räumlickeiten barrierefrei sind, einschl. behindertengerechter Toilette, soll diese Begegnungsstätte Menschen mit Behinderung die Teilhabe an sozialen Veranstaltungen ermöglichen.
Hierfür werden dringend neue Tische und Stühle in ausreichender Form benötigt.

Kategorie: Soziales Engagement
Stichworte: Merseburger Straße, Gerd Micheel, Mit Handicap leben, Tim Böl, Möbel für Vereinsräume
Finanzierungs­zeitraum: 20.08.2018 08:18 Uhr - 17.11.2018 18:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: November 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

In diesem Projekt geht es um die Finanzierung der noch fehlenden Tische und Stühle, um den Vereinsraum vollständig in der geplanten Version nutzen zu können.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es, Räume zu schaffen, die es so in unserer Stadt noch nicht gibt. Wir wollen damit Menschen mit und ohne Behinderung erreichen und soziale Kontakte schaffen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Dadurch können sozial Schwache und Menschen mit Behinderung eigene Veranstaltungen, z. B. Geburtstage, Jubiläen usw. für eine geringe Aufwandsentschädigung, in einem schönen Umfeld, durchführen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung, werden die eingenommenen Gelder für den Erwerb von ausreichenden Stühlen und Tische für den Vereinsraum verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Förderverein Pro Handicap e. V., vertreten durch den 1. Vorsitzenden Gerd Micheel, und dem Verein Mit Handicap leben e. V., vertreten durch den 1. Vorsitzenden Tim Böl.